GORAN DJUROVIĆ
Future of the Past

1. Juli bis 11. September 2022

 

Goran Djurović (*1952 in Belgrad) studierte an der Hochschule für Bildende Künste Dresden Malerei, er lebt und arbeitet heute in Berlin. Seine Gemälde zeigen irritierende, ans Absurde grenzende Inszenierungen. Eine beunruhigende Traumwelt, in der sich die hintergründige Wahrheit unseres Lebens offenbart. Eine Welt, die irritiert, teils verstört und doch gleichzeitig eine magisch wirkende Anziehungskraft besitzt.

Eine tiefe Liebe zur Malerei und scharfe Beobachtungsgabe der Welt sind in seiner Kunst eng miteinander verknüpft. In seiner Malweise - Lichtregie, dicker mehrschichtiger Farbauftrag, Hell-Dunkel-Kontrast, gedeckte Farbigkeit - schöpft Goran Djurović aus den Tiefen der Kunstgeschichte und greift auf die alten Meister wie Rembrandt oder Goya zurück: "Bei Beiden beeindruckt mich besonders ihre Peinture, mit der sie so wunderbar Geist und Seele umsetzen."

Goran Djurović zeigt sein faszinierendes Werk erstmals in Österreich. In "Future of the Past" präsentiert er rund 70 klein- und großformatige Ölgemälde aus den letzten 20 Jahren - inklusive brandaktueller Werke, die erst kurz vor der Ausstellung fertiggestellt wurden.


Ausstellungsansichten

alle Fotos © Gerhard Maurer

 

GD FotP 1
GD FotP 2
GD FotP 3
GD FotP 4
GD FotP 7
GD FotP 8
GD FotP 9
GD FotP 10