10. September / 19 Uhr Eröffnung "ALEXANDER KANDUT - Kompass der Beharrlichkeit"

Ausstellungsprojekt im Rahmen der Reihe "Living Studio EXTRA" im Architektur Haus Kärnten!

Im Rahmen der Ausstellungsreihe „Living Studio EXTRA“ präsentiert die Stadtgalerie Klagenfurt
jeweils in den Monaten Mai und September außerhalb ihrer eigenen Räume, im Architektur Haus Kärnten,
St. Veiter Ring 10 / Klagenfurt, außergewöhnliche Projekte.

"In dieser mehrteiligen Rauminstallation beschäftige ich mich mit einem meiner Grundthemen:
Gestalten aus einem sich neu entwickelndem Beziehungsfeld.
Raumannahme geschieht aus einer inneren Berührung. Daraus verändern sich die Grenzen persönlicher
Wahrnehmung. Aus dem „GEWAHR SEIN“, Licht- und Schattenanteile (in sich) absichtslos nebeneinander
zu betrachten, öffnet sich über ein graphisch gestaltetes Portal ein Raum im Raum. Dieser wird mit einem
Skulpturenensemble akzentuiert, das auf die Mehrdimensionalität von Begegnung hinweist."

Alexander Kandut, 2019

 

Abb.: Alexander Kandut, "Kompass der Beharrlichkeit" (Detail), Holzskulptur I Apfel, 2019