ANNA SKRABAL & KLAUS G. SACHER

10. Dezember 2014 bis 25. Jänner 2015


ANNA SKRABAL | Von der Eindimensionalität in die fünfte Dimension
Ganz neu. Ganz anders. Wohl ist das Material der Skulpturen nach wie vor Bronze, aber Anna Skrabal verlässt bei dieser neuen Serie die figuralen Körperformen und fokussiert den Energiefluss im Körper, die Energiebahnen des Universellen. Es ist ein Heraustreten aus Altem und Eintreten in neue Dimensionen.

KLAUS G. SACHER | Botschaft des Lichtes
Klaus Sacher zeigt in seinen Bildern das Spiel des Lichtes als Botschaft aus der Möglichkeit zu sehen, zu komprimieren, zu kontrastieren, zu verschönern und nie zu zerstören.

Die beiden Künstler führten am 16. Jänner 2015 im Rahmen einer Spezialführung bei freiem Eintritt durch die Ausstellung.
 

Anna Skrabal, Fish Pose, Bronze, 2014




 

Anna Skrabal, Fish Pose, Bronze, 2014

Klaus G. Sacher, Schräglage, 2010

Klaus G. Sacher, Schräglage, 2010