LISA HUBER | The Tiger Rag

9. Juli bis 17. August 2014


2012 hat die Stadtgalerie Klagenfurt mit der Ausstellungsserie „LIVING STUDIO goes PRIVATE“ begonnen: Einmal pro Jahr arbeitet das Living Studio der Stadtgalerie mit einer privaten Galerie in Kärnten zusammen, die auch den Künstlervorschlag macht. Projektpartner 2014 war die Galerie Wiegele in Haimburg. Die ausgewählte Künstlerin, die in einer Doppelausstellung präsentiert wurde, ist die gebürtige Kärntnerin LISA HUBER. Als LiveArtAct, der die Ausstellungen im Living Studio in der Regel begleitet, wird eine Tanzperformance geboten.

Lisa Huber präsentierte großformatige Holzschnitte, für die einerseits Skizzen als Vorlage dienten, die während Musik- und Tanzsessions von Jon Sass und Marina Koraimann entstanden sind, andererseits Tiger und Leopard als Thema haben. Scherenschnitte ergänzten die Ausstellung, die ein gelungenes Zusammenspiel von Bildender Kunst, Musik und Tanz war.

LiveArtAct
Tanzperformance zur Ausstellung  am 29. Juli 2014

Marina Koraimann (Tanz) und Jon Sass (Tuba) performen zu Louis Armstrongs „Tiger Rag“. Lisa Huber warebenfalls anwesend.
 

Ausstellungsansicht Lisa Huber
Ausstellungsansicht Lisa Huber