ÖSTERREICHISCHER GRAFIKWETTBEWERB

28. März bis 13. Mai 2012


Die Idee zum Grafikwettbewerb und einer ihn jeweils begleitenden Ausstellung stammt vom großen österreichischen Künstler Paul Flora. Initiiert wurde der Wettbewerb im Jahre 1952 von der Abteilung für Kunst und Kultur im Amt der Tiroler Landesregierung, die Durchführung liegt seit Jahren bei der Galerie im Taxispalais Innsbruck. Traditionellerweise werden die PreisträgerInnen und Ankäufe des Wettbewerbs zuerst in Innsbruck, danach in Bozen und als Abschluss in Klagenfurt gezeigt.

 

Ausstellungsansicht Grafikwettbewerb
Ausstellungsansicht Grafikwettbewerb