GERTRUD WEISS-RICHTER

 

12. Februar bis 3. April 2022

 

Gertrud Weiss-Richter, eine jener stillen und großen Künstlerinnen, die unbeirrt ihren Weg gehen und auf ein imponierendes Lebenswerk zurückblicken können, feiert heuer ihren 80. Geburtstag.

Ihre Bilder sind von einer shclichten erhabenheit und einer gedämpften Farbigkeit. Ein leben lang hat sie an ihren künstlerischen Möglichkeiten in einer beispielhaft konsequenten Entwicklung gearbeitet, von den frühen, zarten Selbstbildnissen, den lyrischen Natur- und Architekturdarstellungen über die konstruktivistischen Ansätze der 1960er und 1970er Jahre und die abstrakt-geometrische Phase bis hin zum Spätwerk, das sich in Malerei, Grafik, Skulptur un dfotografie zu einer intensiven Beschäftigung mit Farbe und Form verdichtet.
                                                                                                                                                                                    Mag. Alexander Gerdanovits

 

 

Gertrud Weiss-Richter © Ferdinand Neumüller 2022

Abb.: Gertrud Weiss-Richter © Ferdinand Neumüller 2022