NORA KURZWEIL

Make it work

Ausstellungsdauer:
7. Mai bis 15. Juni 2014

Unweit der Klagenfurter Partnerstädte Nova Gorizia und Gorizia liegt
das kleine idyllische Örtchen Šmartno, in dem sich seit 1988 das Künstleratelier der Stadt Klagenfurt befindet. Viele namhafte Kärntner KünstlerInnen haben hier bereits gearbeitet. - Seit 2011 vergibt die
Stadt für die Dauer eines 6monatigen Aufenthaltes ein Stipendium samt Ausstellungsmöglichkeit im Living Studio der Stadtgalerie Klagenfurt.
Aus den im Vorjahr eingereichten Ansuchen wählte eine Jury Nora Kurzweil aus.

Nora Kurzweil make it work


Im Focus der in Klagenfurt geborenen Performerin und bildenden Künstlerin Nora Kurzweil stehen der menschliche Körper und seine Sprache. Verwurzelt in Performance und Tanz inszeniert sie Körper in verschiedenen Posen und Situationen. Das Lieblingsmaterial/Werkzeug der Künstlerin ist ihr eigener Körper. Im Living Studio zeigt sie inszenierte Fotografie, Zeichnungen, Monotypien und Video, in denen sie soziale Codierungen, gesellschaftliche Machtstrukturen und die Performativität von Gender hinterfragt.
Sie nutzt Pose und Kostüm, um subversive ästhetische Bilder zu erzeugen und forscht als Künstlerin an der Erweiterung von Handlungsspielräumen.
Nora Kurzweil (geb. 1982) lebt und arbeitet in Wien.


Nora Kurzweil push aus der-Serie inner imperative 101