ANDREA WITZMANN
Biopsie – Flüchtige Herzen im Schatten der Grate


27. August bis 5. Oktober 2014
Täglich außer MO von 10 bis 18 Uhr

Andrea Witzmann ist die heurige Preisträgerin  des Stipendiums für künstlerische Fotografie und elektronische Medien, das seit 2012 vom Land Kärnten ausgeschrieben wird und einen 6monatigen Aufenthalt im Künstleratelier der Stadt Klagenfurt sowie eine Ausstellung im Living Studio der Stadtgalerie beinhaltet.

Witzmann Select Game 2014


Biopsie - so der Titel dieser Ausstellung - ist die Entnahme und Untersuchung von Material (meist Gewebe) aus einem lebenden Organismus. Und auch Andrea Witzmann ENTNIMMT mit ihrer Kamera dem Leben, dem alltäglichen Ablauf, eine Situation, einen Moment, einen kleinen Augenblick.

Witzmann Lucky Break 2008


Das Anhalten der Zeit ist ein wichtiger Faktor in der analogen Fotokunst von Andrea Witzmann. Die eigentliche Aktion fehlt am Foto: die ist entweder gerade vorbei oder kommt erst.
Und es ist die Aufgabe des BETRACHTERS sich diese Aktion vorzustellen, aufleben zu lassen. Mit der eigenen Fantasie sollen Geschichten und Abläufe vor dem geistigen Auge ablaufen, Erinnerungen wach werden.


Witzmann Chestnuts on the Rocks 2014