ILSE MAYR - Zum 95. Geburtstag

2. September bis 27. November 2016

Täglich außer MO von 10 bis 18 Uhr, feiertags außer MO von 10 bis 18 Uhr
Am 2.10. und 1.11. ist die Galerie geschlossen!
Tipp: Am 1. Oktober gibt es im Rahmen der "Langen Nacht der Museen" die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch mit der Künstlerin vor Ort (18 bis 19 Uhr).


Ihr Programm ist die Vielfalt, ihr Stil sie selbst.  Bernd Czechner     

Zum 95. Geburtstag von Ilse Mayr würdigt die Stadt Klagenfurt die „Grande Dame“ der Kärntner Kulturlandschaft mit einer umfangreichen Kunstschau.


Neapel, 1958 Öl/Platte

Über sieben Schaffensjahrzehnte blieb Ilse Mayr ihrem Esprit in der Kunst treu und entwickelte sich dennoch ständig weiter.
So besticht ihr Werk durch eine beeindruckende Vielfalt an Techniken wie Öl, Aquarell, Grafobatik (einer selbst entwickelten Mischtechnik auf Papier), Batik und Malerei auf verschiedensten Textilien und Leder. 

Themen sind Portrait, Landschaft, Stillleben, Ornamentik, Figurales und Abstraktes.


Tanzstudie, 1986 Grafobatik

Der Großteil der ausgestellten Arbeiten stammt aus dem Besitz der Künstlerin, ergänzt um einige ausgewählte Werke aus der Sammlung der Stadt Klagenfurt und Privatbesitz. Sowohl thematisch als auch zeitlich gibt diese Schau einen Überblick über das gesamte, reiche Schaffen von Ilse Mayr.


Paris - Blut und Asche, 2015 Acryl/Papier